zurück

Qualitätsmanagementsysteme in der Automobilbranche
(nach IATF 16949 und VDA)

Die IATF 16949 ist ein etablierter Standard für Qualitätsmanagementsysteme im Umfeld der Automobilbranche.

Neben den Anforderungen der IATF 16949 kommen oftmals weitere zusätzliche Regelwerke (z.B. VDA-Bände) zum Tragen. Um eine erfolgreiche Umsetzung der Anforderungen durchzuführen und den Aufwand der notwendigen Änderungen bzw. Ergänzungen an vorhandenen Managementsystemen und deren Dokumentation in einem überschaubaren Rahmen zu halten, müssen die jeweiligen Anforderungen richtig verstanden, interpretiert und zum Nutzen der Anwender realisiert werden.

APQP, PPAP, Fähigkeitskennwerte, besondere Merkmale sind klassische Vorgehensweisen und Anforderungen in der Automobilbranche, welche insbesondere auch bei den Zulieferern bekannt und umgesetzt sein müssen.

Inhalte

  • Überblick zur IATF 16949:
    spezielle Anforderungen aus der IATF 16949, Aufbau der IATF 16949, Prozessstruktur entsprechend der IATF 16949, Erweiterungen der IATF 16949 gegenüber ISO 9001
  • Überblick zu relevanten VDA-Bänden
    Inhalte, Voraussetzungen, Nachweispflichten, relevante Inhalte der VDA Bände 1, 2, 3.1, 4, 5, 6.1, 6.3, 6.5
  • Kundenspezifische Anforderungen an Beispielen aus der Automobilindustrie
  • Spezielle Verfahren in der Automobilbranche:    
    Qualitätsvorausplanung / APQP, Bemusterungen / PPAP, Qualitätslenkung / Fähigkeitsnachweise, Prozess- und Produktaudits, besondere Merkmale
  • Spezielle Methoden - Automotive Core Tools:
    Überblick zu ausgewählten Engineering-Methoden der Automobilbranche (QFD, FMEA, SPC, Fähigkeitskennwerte, MSA, 8-D-Methode, etc.)
  • Konzeption und Umsetzung von Managementsystemen in der Automobilbranche:    
    Konzepte und Ansätze zur Umsetzung der Anforderungen, Integration der Anforderungen ins betriebliche Umfeld, Nachweisführung für den Kunden

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, welche für die Konzeption, Planung, Umsetzung oder Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems nach den Normen und Richtlinien der Automobilindustrie  wie IATF 16949 oder VDA-Bände verantwortlich bzw. eingebunden sind.

Nutzen

Sie kennen die Anforderungen des Automobilstandards IATF 16949 und auszugsweise weiterer relevanter Regelwerke der Automobilindustrie. Sie sind in der Lage ihr vorhandenes Managementsystem auf die Anforderungen der Automobilindustrie entsprechend zu erweitern und anzupassen.

x.LE Banner roter block Ort / Termine / Preis

Ort

Ulm

Dauer

2 Tage
9:00 - 17:00 Uhr

Termine

10.-11.01.19
04.-05.07.19

Kosten

990,-- EUR zzgl. MwSt.

x.LE Banner roter block Download

Folienauszüge x.LE PDF grau
Seminarbeschreibung x.LE PDF grau